Warme Getränke für zwischendurch

Leider ist die sogenannte 5te Jahreszeit nicht immer eine warme Jahreszeit.  So viel die schönen Umzüge unsere Herzen erwärmen, werden viele Menschen dennoch nach Rosenmontag krank.

Kaltes Wetter

Bei kaltem Wetter sollte Abhilfe in Form eines warmen Getränkes geschafft werden. Hierzu gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Während viele Karnevalsiten sich per mehr oder weniger hochprozentigen Getränken von innen versuchen zu wärmen, sollte man nicht vergessen, dass erhöhter Alkoholkonsum unser Immunsystem nicht unbedingt stärkt und uns häufig die wahre Kälte ingnorieren lässt. Deswegen empfiehlt sich immer auch ein leckeres warmes Getränk zur Hand zu haben. Hierzu sollten natürlich die Klassiker wie Kaffee und Tee im Vordergrund stehen. Wer unbedingt auf den Alkohol nicht verzichten kann, der kann auch diese beiden Getränke mischen. Die bekannsten Vertreter sollten dabei sind Tee mit Rum und Kaffee mit Whiskey (Irish Coffee) sein.

Häufig will dann das leckere Heißgetränk gerne den Begleitern am Zug geteilt werden. Aus Hygienegründen sollte man aber immer genügend Becher zur Hand haben. Die Infektionsgefahr an Fasching ist nämlich besonders hoch.

Warmes Wetter

Aber auch bei warmen Wetter kann am Zugesrand ein warmes Getränk hilfreich sein. In den letzten Jahren tragen immer Menschen Ganzkörperkostüme wie etwa:

  • Bär
  • Hahn
  • Panda
  • Iron Man
  • Batman
  • uvm.

Unter solchen Kostümen kann es schnell einmal richtig warm werden. Vor allem wenn man nach dem Umzug noch bei Freunden oder in der Kneipe verweilt. Aber wie sollen uns warme Getränke jetzt dabei helfen?

Ganz einfach. Unser Körper ist häufig schlauer als wir meinen! Nehmen wir ein warmes Getränk zu uns, weiß der Körper, das die Umgebung warm ist und fängt an den Körper a) nicht mehr selbst aufzuheizen und b) man fängt an leicht zu schwitzen. Dieses konstante leichte schwitzen ist in diesem Fall besser, als wenn der Körper plötzlich eine totale Überhitzung feststellt und wir in unserm Kostüm baden gehen.

 

Fazit:

Es empfielt sich also immer eine gute Thermoskanne mit einem Getränk und ausreichende Bechern bei sich zu haben. So sorgt man nicht nur für Krankheiten vor, sondern ist auch stets beliebt bei anderen Zugpassanten.